Laurent Ziliani

Laurent Ziliani, geboren in Cannes, begann das Klavierspiel im Alter von 7 Jahren und das Komponieren im Alter von 9 Jahren. Neben dem Studium der Naturwissenschaften studierte er gleichzeitig Musik in Cannes und Aix-en-Provence.

Seiner Leidenschaft für den Film folgend begann er danach in Paris und Los Angeles als Assistent in verschiedensten Bereichen der Filmindustrie zu arbeiten. Bald darauf fasste er den Entschluss seine musikalischen Studien weiter zu vertiefen, was ihn an das berühmte Berklee College of Music in Boston führte, wo er einen Bachelor in Filmmusik erwarb.

Laurent komponierte für zahlreiche Filme und Konzerte. Sein vielseitiges Schaffen umfasst sowohl orchestrale Musik als auch Kammermusik, Electronica, Jazz, Bossa und Funk. Laurent ist zudem Preisträger von Émergence 2009.

Preise und Stipendien:

ASCAP Film Scoring Workshop (2010)

Preis des Paul Ricard Instituts (2007, 2009)

Émergence Laureat (2009)

François de Roubaix Preis (2008)

Georges Delerue Gedenk-Stipendium (2007)